Es ist soweit. Loslassen auf allen Ebenen. Ein großer Schritt raus aus dem System, der Sprung ins kalte Wasser und raus aus der Komfortzone. Noch letzte Dinge werden für den Umzug verpackt. Der Umzugstermin steht. Es wird ein Geburtstagsumzug am 12. März.

Der Lost-Place ist ein altes Gebäude mit ein bisschen Hangwald und verwilderten Garten, verlassenen Wohn- und Wirtschaftsbereich, der schon seit etwa 30 Jahren nicht mehr bewohnt wird und neues Leben haben möchte, eine erfüllende Aufgabe braucht. Ich habe mich ihm angenommen. Und natürlich ist es auch eine Herausforderung der ganz eigenen Art.

Projekt Wildnatur-Oase möchte dich gerne mitnehmen – in eine Reise ins einfache, echte Leben, in die Basis der Existenz, zu unseren Ressourcen. Menschliche und natürliche. Weg vom Mainstream, weg von der Sicherheit des Systems. Ein bisschen zurückversetzt in die Zukunft. Denn ein Zurück in die Normalität der letzten Jahrzehnte, Jahrhunderte wird es nicht mehr geben. Das Industriezeitalter ist zum sterben verurteilt. Alles was war, ist Geschichte. Nun geht es um eine neue Zukunft für uns alle. Auf Basis der Selbstverantwortung.

Wildnatur-Oase wird sich die Grundfragen des Lebens näher ansehen. Mit vielen Projekten und Experimentierwerkstatt. Einige Projekte, die es schon gibt werden auch hier aufgegriffen. Wie Low Waste, Cero Waste, Upcycling und DIY. Permakultur und möglichst natürliche Grundversorgung mit Essen, Wasser, Toilette, Hygieneartikeln.

Zu Allererst erfordert dies aber eine möglichst kostensparende Basissanierung der Bereiche, viel DIY und kreative Ideen um die Basis einfach, urig und maximal kreativ, aber auch sauber angenehm zu gestalten.

Gerne nehme ich euch mit auf die Reise in ein altes und gleichzeitig modernes und zukunftsweisendes Konzept. Nehme euch mit, in ein spannendes DIY-Sanierungsprojekt. Auf Wanderschaft in die wunderschöne Natur und Kultur Sachsens. Ins Land meiner Vorväter. In tiefe Wälder, wildromantische Flusstäler, zu Wildpflanzen und Quellen der Inspiration. Und nicht zuletzt in den Geist, die Seele des Ortes, der Landschaft.

Dafür gibt es regelmäßig inspirierende Bild-Text-Blogs, Rezepte, Anregungen und Videos. Diese können gegen geringe Schutzgebühr freigeschaltet angesehen werden. Weitere Informationen dazu folgen. Damit unterstützt du ein Projekt, welches künftig jedem Zugute kommt, der auf der Suche ist oder Hilfe benötigt und einen geschützten Platz um zu reflektieren. Denn das soll die Wildnatur-Oase mit ihrer Wildnatur-Akademie „Medizin der Erde“, Klangtherapie und schamanischer Praxis werden.

Zu gegebener Zeit wird Wildnatur-Oase dann bereit sein, Gäste zu empfangen. Gäste auf der Suche nach Reflexion, Ruhe und zeitweiliger Unterstützung. Einfach, urig, analog, anonym, natürlich.

Vielen herzlichen Dank schonmal für dein Interesse an meinem Projekt

Yvonne Wildnatur, Wildnaturoase Osterzgebirge
Schamanin
www.yvonne-wildnatur.de