Echte Heilung hat nichts mit Symptombehandlung zu tun. Diesen Weg kann einen niemand abnehmen, nur punktell begleiten oder Wegweisung geben. Gehen muss diesen Weg jeder Selbst. Meist entscheidet man sich erst dann, den ersten Schritt zu tun, wenn der Leidensdruck groß genug ist.

Und so beginnt dann die Reise, eine manchmal schmerzhafte, erkenntnisreiche, manchmal magische Reise in die Tiefe des Lebens, des Selbst.

Welche Wege man wählt ist sehr individuell, Schritt für Schritt, Möglichkeiten gibt es viele. Es ist viel Arbeit, aber Arbeit, die sich lohnt. Denn Seele will lernen und wachsen. Und letztendlich heilen. Wie Heilung, dieses wieder Ganz werden aussieht, was Heilung ist, auch das ist eine ganz individuelle Definition. Auf jeden Fall ist es mehr als Symptomfreiheit. Manchmal ist Heilung eine wieder hergestellte Lebenskraft, manchmal ein nach Hause gehen der Seele.

Yvonne
Schamanin