Wahrnehmung, Wellness, Stressmanagement

Medizin
der Erde

Barfuss
spezial

Klang und Stimme

Meditation

Durchatmen

Stress ist der Killer Nummer 1 in unseren Industrienationen – Zeit was dagegen zu unternehmen. Und das ist Aufgabe eines jeden Einzelnen von uns.

Daher habe ich ein schönes Programm zusammengestellt, wo für fast jeden was dabei ist. Alles was wir machen könnt ihr zu Hause auch gut für euch Selbst weiter praktizieren. Es ist einfach und effektiv. Dabei geht es um die großen Bereiche Atmung, Meditation, Locker machen, Wahrnehmung und Öffnen der Sinne, Entspannung, Stressmanagement. Das handle ich für gewöhnlich nicht einzeln ab, Wahrnehmungstraining mit verschiedensten Methoden begleitet alle meine Veranstaltungen, Retreats, Einzel- und Gruppenarbeiten.

Meditation

Meditation ist mittlerweile ein anerkanntes, großes Themengebiet geworden. Jenseits von Esoterik und Spekulation. Die Wirkung ist bewiesen. Ich biete dir verschiedene Methoden der Meditation und Kontemplation.

Es ist so leicht wie schwer, Meditation zu lernen. Die Methoden sind leicht, Disziplin und Durchhaltevermögen zuweilen schwer. Aber das brauchst du wenn du wirksame Ergebnisse haben möchtest. Wenn du es aber einmal gewohnt bist, möchtest du sie aber nicht mehr missen. Meditation schenkt Ruhe und Klarheit. Bringt das ewig verrückte Geplapper des Hirns zur Ruhe.

Meine Angebote zum Thema Meditation

Statische Meditation

  • Stille
  • Achtsamkeit
  • Atem

Dynamische Meditation

  • Schüttelmeditation
  • Herz-Chakra-Meditation, Circle von Karunesh
  • Tanzmeditation
  • Gehmeditation (mach ich nur Outdoor)

Klangmeditation

  • Eintauchen in verschiedene Klangarchetypen
  • Summ-Meditation

Naturmeditationen

Fantasiereisen

  • Aktiviert die Imagination

Kontemplation

  • Ihr liegen verschiedene Themen zu Grunde, auf denen der Focus liegt

Durchatmen

Die Lunge ist zu 70% an den Reinigungs- und Ausscheidungsfunkionen des Körpers beteiligt. Muss man nicht weiter darüber diskutieren, was für eine essentielle Bedeutung die Atmung für den ganzen Körper hat. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie man über die Atmung den Körper und den Geist positiv beeinflussen kann. Dabei haben die jeweiligen Methoden ihren eigenen Focus und Wirkungskreis.

Atemtraining sollte man nicht unterschätzen. Es kann sehr tief gehen. Daher sollte man das vorsichtig angehen.

Ich arbeite nicht ausschließlich mit Atemtraining, baue aber die ein oder andere passende, einfach Methode in meine Veranstaltungen und Angebote mit ein. Sie haben kein therapeutisches Ziel sondern dienen dem verbesserten Wohlbefinden und dem Stressmanagement.

Einfach mal locker machen

… mit Dingen, die vielleicht nicht immer und bei jeder Gelegenheit salonfähig sind. Lasst euch überraschen. Gruppen-Spaß-Faktor ist dabei garantiert. Bei meinen Veranstaltungen muss niemand zum Lachen in den Keller gehen!

Wahrnehmung und die Sinne

Wahrnehmungstraining ist ein Steckenpferd meiner Arbeit. Outdoor wie Indoor. Es geht darum, die eigenen Sinne und den eigenen Körper überhaupt mal wieder wahr zu nehmen, was da so passiert, sie spielerisch zu entdecken und die Wahrnehmung zu verfeinern.