#Projekt Wildnatur Village

Die Erdkraft-Oase

ein zukunftsweisendes Projekt

Das Projekt Wildnatur Village soll nun Realität werden. Ein Lebensprojekt mit Power und Herzblut. Auf dieser Seite gibt es nun eine  ausführliche Projektbeschreibung die stets erweitert wird. Es benötigt als allererstes eine Basis mit viel Natur und Platz. Hier einen kleinen Einblick, was dort Schritt für Schritt entstehen soll bzw. was wir für den Start benötigen. Unser bisheriges Haus steht zum Verkauf und soll dafür Ressourcen frei machen.

Ich freue mich immer über Informationen über einen möglichen Platz oder Interesse (Förderung?) am Projekt
Yvonne Dikomey • info@dikomey.net • Mobil, WhatsApp, Telegram, Threema +49 172 825 7881

Wo? Alles offen, bevorzugt deutschsprachiger Raum, gern auch im „Osten“.

Voraussichtlich soll das Ganze in 3 Hauptsteps realisiert werden:

  1. Step 1: erste Basis
  2. Step 2: Einrichtung von Gästebereich, Praxis, Werkstatt, Gestaltung/Planung des Gartens und Nutztierbereichs
  3. Step 3: Das Village

Im Verlauf dieser Seite findet ihr die Projektbeschreibung. Inhalt:

  • Step 1: erste Basis für den Start
  • Kurzübersicht was dort entstehen soll
  • Step 2 und Praxiskonzept
  • Step 3: Vision Wildnatur Village

Step 1: Erste Basis, folgendes sollte zu Beginn vorhanden sein:

    • Erschlossen
    • gutes Internet
    • Basisgebäude zum beziehen, wohnen, beginnen
    • Trennung soll möglich sein zwischen Privatbereich und Gäste/Praxisbereich. Entweder 2 Gebäude oder 1 Gebäude mit 2 getrennten Eingängen
    • Alleinlage, sehr viel Natur
    • Platz Selbstversorger-Garten und Nutz-Kleintiere

Folgendes soll dort enstehen – Kurzübersicht:

  • Werkstatt
    • für Blecharbeiten, Handwerk, Kunst und Kurse im klassischen Blechhandwerk
  • Büro
    • Orga und Medienagentur
  • Praxis
    • schamanische Praxis
    • Klangmassagen
  • Erdhütten-Projekt
    • Seminar und Behandlungshütte
    • Schlafhütten
  • Gruppenraum / Garten / naturnahe Umgebung für:
    • naturnahe Projekte, Seminare
    • Gruppenarbeit zum Lernen, Arbeiten, erholen, raus aus dem Alltag
    • Back to the roots – Stressmanagement, Wahrnehmungstraining
    • Wildnispädagogik, Naturarbeit, Waldbaden
    • Naturrituale, naturschamanische Arbeit
    • schamanische Heilarbeit
    • Klangmassagen, Klangevents
    • Schwitzhütte
    • Feuerplatz
    • Medizinrad

Step 2 und Praxiskonzept

soll möglichst bald nach Einzug realisiert werden und zur Verfügung stehen.
Enstehung und Einrichtung von:

  • Gästebereich: Küche, Bad, Schlafmöglichkeit
  • Praxisbereich
    • Beratung, Begleitung
    • schamanische Heilarbeit
    • Klangmassage
    • Gruppenveranstaltungen
    • Entspannungsmethoden
    • Stressmanagement
  • Werkstatt

Planung der Gartenanlage für Selbstversorgung und Kleintiere

Praxiskonzept
Schwerpunkt Reflexion, Regeneration, Wahrnehmung, Selbsterfahrung und Selbstverantwortung, Stressmanagement, schamanische Prozessbegleitung

Eine Praxis für liebevolle und verständnisvolle Gesundheitsberatung, Begleitung, Stressmanagement, Entspannung, schamanische Arbeit, eigener Ausdruck. Das Besondere „Alleinstellungsmerkmal“ an dieser Praxis soll die Möglichkeit sein, ein paar Tage in naturnaher Umgebung zu verbringen, um Zeit zu haben, zu reflektieren, zu entspannen und anwendbare Werkzeuge zu bekommen. Du wirst nicht gleich in den Alltag zurück geschmissen, sondern hast ein paar Tage Unterstützung, Ruhe und Zeit. Ja Zeit – eines unserer wertvollsten Güter die wir haben. So ist auch Zeit für entspannte Prozessbegleitung, Reden, Schweigen, Behandlungen, Besinnung und Neustart.

Step 3: Vision Wildnatur Village

Wildnatur Village – die Erdkraft-Oase
ein zukunftsweisendes Projekt:

  • Ausgebauter Gruppenbereich für die in der Übersicht genannten Projekte. Seminare, Ausbildungen, Gruppenprojekte.
  • Erdhütten: Die Erdhütten als Alleinstellungsmerkmal in Wildnatur-Village. Urig, gemütlich, die volle ErdkraftPower. Beheizbare Hütten ohne Boden. Ja schon Boden, aber Erdboden. Dieser dient der Wiederherstellung eines gesunden elektrischen Grundzustandes des Körpers.
    • 1 große Behandlungs- und Seminarhütte
    • mehrere Schlafhütten für Gäste
  • Permakultur, die gedeiht
  • Tiere zum Pflegen und anfassen und für „Produkte“ von glücklichen Tieren
  • Frische Nahrung aus eigenem Anbau

Ich freue mich über Informationen über eine verfügbare Basis und Interesse an diesem Projekt:

Mobil, WhatsApp, Telegram, Telegram: +49 172 825 78 81
per Mail: info@dikomey.net