Projekt Wildnatur Oase2021-05-31T08:13:24+02:00
Flyer Wildnatur Titelseite

Flyer Download pdf – klick aufs Bild

Handyfreie Zone Wildnatur Oase

#Project Wildnatur Oase Osterzgebirge

Mit Wildnatur-Akademie und schamanischer Praxis
Ein zukunftsweisendes Projekt

Freut euch auf regeneratives Back to Basic in einer analogen Zone. Ich freue mich, euch bald hier begrüßen zu dürfen. Bitte beachte: Hier herrscht absolute Handyfreie Zone! – Optimal: Handy direkt zu Hause lassen.

Analoge Zone, Handyfreie Zone, totale Regeneration und Auszeit, Schutz nach innen und außen. Zeit für sich, kollegiale und schamanische/therapeutische Unterstützung nach Wunsch. Anonym. Privat. Einfach, urig. Seminare in Kleinstgruppen. Ökologische Projekte, Dialog, Kooperation, Netzwerk. „Neues kreieren inmitten der Krise“. Work and Travel künftig möglich.

Geplante Eröffnung erste einfache Basis: Sommer 2021 – ab da auch Work and Travel möglich

Niederfrauendorf, Osterzgebirge, ca. 25 km unterhalb von Dresden. Erreichbar mit Auto und öffentlich mit Bus/Bahn

Bahn/Bus (Shuttle) ab Hauptbahnhof Dresden:

  • Bus 360 Bus Richtung: Bahnhof, Altenberg;
    Zwischenstation Dippoldiswalde Busbahnhof, weiter mit:
  • Bus 388 Bus Richtung: Bahnhof/Busbahnhof, Glashütte,
    Endstation: Niederfrauendorf Wendeplatz

Meine Arbeit ist mein Leben. Dafür soll dieses Projekt stehen.

Das Projekt Wildnatur Oase ist ein zukunftsweisendes Projekt mit viel Herzblut. Naturnaher Rückzugspunkt für Körper und Seele. Zeit für Reflexion, Regeneration und Selbsterkenntnis. Sowie Spielwiese für ökologische und ressourcenschonende sowie -erhaltende Projekte und Experimente für alle.

Das bedeutet weg von Industrialisierung, wieder zurück zur Basis und verantwortungsbewusster Umgang mit unseren Ressourcen. Das bedeutet ein neues Bewusstsein für Regionalität und heimische Nutzungskreisläufe, Dialog, Austausch, Interessengemeinschaften. Ein Symbiose von uraltem Wissen im modernen Zeitgeist.

Ein Weiterer, sehr bedeutender Faktor, den ich hier bediene, ist auch, wieder ein bodenständiges Bewusstsein zu schaffen für Zusammenhänge, Gesundheit und Selbstverantwortung sowie Dialog und Tuchfühlung mit den Elementarkräften direkt. Dieses Wissen als direkte Erfahrung für jedermann/frau zugänglich machen, ohne in Spekulationen, Esoterik oder Fantastereien zu verfallen.

Zustand Basis und Finanzierung

Um das Projekt zu starten, ist erstmal eine Grundsanierung des Gebäudes und des Gartenanteils notwendig.

Finanziert und aufgebaut wird das Projekt durch

  • ein kleines Startkapital
  • 99,9 % Eigenleistung
  • Upcycling und die
  • Erlöse aus den Verkauf meiner Produkte, aus meiner Arbeit in meiner Wildnatur-Akademie und als Schamanin
  • Verkauf des Aufbau-Berichtes „vom LostPlace zur Wildnatur-Oase“ in Teilen zum Download gegen eine geringe Schutzgebühr. (Ab Wochenende verfügbar) Im >> Shop  Ein Bericht auf vielen Ebenen, von der Entstehungsgeschichte, Infos zu Land und Leute. Exclusives Bildmaterial. Schamanische Aspekte.
  • meine Arbeit in meiner Medienagentur als Mediendesignerin > creativeidetity.eu. – Mediendesign, Webdienstleistungen, Werbetechnik

Ich freue mich, dich als Gast zu gegebener Zeit begrüßen zu dürfen.

So ist die Wildnatur-Oase ein stocknüchterner Ort der Ruhe und Selbsterkenntnis. Die Arbeit dort findet ausschließlich nüchtern und ohne jedes bewusstseinserweiternde Material statt – weder Alkohol, noch Nikotin, noch Pflanzen, noch Pilze! (persönliche Zigarette ja, wenn es nicht anders geht) Ich schenke auch keinen Alkohol aus. Nicht, weil ich Alkohol generell ablehne, sondern weil dies das Konzept dieses Ortes ist. Wenn du mit Substanzen arbeitest, dann bitte nicht hier und mit ausreichend Pause, bevor du hierher kommst. Alles andere kann und will ich nicht verantworten.

Geplante Projekte

Das ist der theoretische Plan. Wie dann die Praxis aussieht, wird sich zeigen.

Natur- und Wildniscoaching

  • Wildkräuter erfahren, nicht nur wissen
  • Wahrnehmungs- und Barfuß-Wanderungen
  • Seminare für den Dialog mit der Natur
  • Wildkräuter verarbeiten

Raum für Regeneration und Selbsterkenntnis

  • Analoge Base für echte Regeneration – einfach und urig
  • Wahrnehmung, Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis, Prozessbegleitung, Klangmassage
  • Prävention, Reflexion, Zeithaben
  • schamanische Begleitung und Impulse
  • Schamanische Praxis, Wildnatur-Akademie im Haus

Back to Basic

  • Essbarer Garten und Selbstversorgung
  • traditionelles Handwerk
  • kreativer Bau und Ausbau aus Naturmaterialien
  • Pflegeprodukte selber machen
  • Müllreduzierung auf ein Minimum, Weg von Plastik
  • Upcycling, DIY

Kooperation und Dialog

„Neues kreieren inmitten der Krise“

  • Kooperation, Begegnung und Dialog vor Ort und online
  • Netzwerk
  • Work and Travel

Wildnatur-Oase Blog; Bilder und News

Oasen Haustiere –  Stand Mai 2021

Husky Luna und Katze Loki, Schafe und ein Feuersalamander. Gefunden bei den Bauarbeiten und liebevoll ins Biotop umgesetzt.

Das Oasen-Biotop künftig auch mit Barfußpfad –  Stand Mai 2021

Die Oase erblüht. Mit rotem Holler, Ahorn, Esche, Hasel. Mit einigen essbaren Pflanzen und ersten Gartenanteilen, die ihre Sprösslinge zeigen

Aktuelles aus der LostPlace Baustelle –  Stand Mai 2021

Die erste komplett-Story – Vom LostPlace zur Wildnatur-Oase Teil I ist nun bald verfügbar.

Es ist viel passiert. Müll ist raus. Etwa 50 Kubik an Müll war zu entsorgen aus dem Haus. Die Räume Besenrein und die ersten Räume energetisch grundgereinigt. Der Garten begehbar und erste Struktur geplant. Nun warten wir auf Baumaterial, um bei den ersten Räumen die eigentliche Sanierung zu beginnen.

Das Osterzgebirge –  Ein Land voller Gegensätze. Ein paar Eindrücke von der Umgebung der Oase. Wildkräuter in Hülle und Fülle.